Über 240 Seiten fertig

Zum Wochenende hat mein Schreibprogramm mir gesagt, dass über 80.000 Wörter bereits geschrieben sind. Das bedeutet, ein Drittel des Buches steht. Und damit weit über 200 Seiten im Taschenbuch-Format.

Die aktualisierte Fassung habe ich bein Neobooks hochgeladen, so dass sie in den kommenden Tagen auch in allen anderen Shops erhältlich sein sollte.
Leonsang hat es mir besonders angetan. Alles darüber erfahrt ihr in der aktualisierten Version.

Schriftzug-Leonsang-mit-Wappen

Bereits nach 2 Tagen sind schon wieder 7 randvolle Din-A4-Seiten dazugekommen.
Nachdem ich mich entschieden hatte, wichtige Teile der Story nicht zu schildern, sondern später durch eine kurze Zusammenfassung einzubinden, hat die Erzählung auch nach Leonsang nicht an Tempo verloren.

Kleine Erholungspausen, um sich auch in der stimmungsvoll gestalteten Welt zurechtzufinden, gibt es natürlich auch immer wieder.

Wer würde nicht gern in Ema Laninghams berühmtes Corfee-Haus einkehren und “Deux de Corfé” bestellen?

In diesem Sinne, einen schönen Rest vom Sonntag und einen guten Start in die Woche
Euer
Alec J. Archer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>